Monatsthema: Schulkultur und Demokratie in der Ganztagsschule

Ganztagsschule bietet als Lern- und Lebensort einen Rahmen, in dem Kinder zu Jugendlichen heranwachsen. Hier machen sie prägende Erfahrungen, basteln an der Identität und suchen nach Orientierung. In Ganztagsschule werden sie durch ihre Peers mit einer Vielfalt an Werten und Lebensformen konfrontiert. Mit ihren erweiterten Möglichkeiten bietet Ganztagsschule ein ideales Lernfeld, um konstruktiv mit Verschiedenheit umzugehen, Konflikte zu lösen, sich mit Respekt zu begegnen, also die Basis demokratischen Zusammenlebens zu legen. Ganztagsschule kann sich mehr Zeit dafür nehmen. Und sie hat starke Partner an ihrer Seite, die dabei unterstützen, auch neue Wege zu erproben - gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen. Im Monatsthema beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

  • Lebendige Beteiligung 2.0: Was sind zeitgemäße, kind- und jugendgerechte Beteiligungsformen?
  • Diskriminierung entgegenwirken: Welche Strategien und Methoden sind erfolgreich?
  • Politische Bildung in allen „Räumen des Aufwachsens“ verankern: Wie kann das aussehen?
IQB Bildungstrend: Inklusion und Integration bleiben Herausforderungen

Am 13.10.2017 wurde der aktuelle IQB-Bildungstrend 2016 vorgestellt. Ein Fazit: Seit 2011 hat sich die Zusammensetzung der Schülerschaft stark verändert. Mehr Kinder mit Zuwanderungshintergrund und Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf bringen mehr Vielfalt in die Schulen. Das fordert die Schulen heraus. Was das für die Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler und das gemeinsame Lernen bedeutet, wurde in der Studie näher beleuchtet.

Beteiligung 2.0: Zeitgemäße, kind- und jugendgerechte Mitbestimmung

Dass Partizipation ein wichtiges Thema ist, findet sofort breite Zustimmung. Partizipation ist in der UN-Kinderrechtskonventionals eigenständiges Recht verankert. Und auch in vielen Schulgesetzen ist sie legitimiert. Mitbestimmung, das wird in der Kinderrechtskonvention deutlich, ist ein Unterschied zu Mitsprache. Mitbestimmung heißt, in wichtigen Bereich mitentscheiden, statt wie in der Mensa nur zwischen verschiedenen Menüs wählen zu können.